Wassertechnik
MB
Mischbett Entsalzungsanlage
0,125 - 1,6 m³/h
0,6 - 10 m³


Dem Nachspeisewasser des Kühlkreislaufs werden in einer Mischbettpatrone alle chemischen Inhaltsstoffe entzogen. Mit diesem vollentsalzten Wasser werden Ablagerungen und korrosionsfördernde Salze (vor allem die Elemente zur Bildung von Kesselstein und sonstigen Ablagerungen) in Rohren, Wärmetauschern, Werkzeugen etc. vermieden. Dadurch wird ein sauberes Kühlsystem und der langfristige Erhalt der Kühlleistung gesichert. Da vollentsalztes Wasser jedoch in Abhängigkeit von pH-Wert und Sauerstoffgehalt aggressiv sein kann und auch Lochfraßkorrosion verhindert werden soll, wird gleichzeitig ein Korrosionsinhibitor zugegeben, der einen anodischen und
kathodischen chemischen Oberflächenschutz der gesamten Anlage gewährleistet. Die zur Anwendung gelangenden Korrosionsschutzprodukte sind für die öffentliche
Abwasserentsorgung unproblematisch, so dass das behandelte Wasser in die Kanalisation abgeleitet werden kann. Die Steuerung der Aufbereitungsanlagen erfolgt automatisch durch die Kontrolle des Wasserstandes. Nachdem über das Harzbett einer Mischbett-Patrone eine bestimmte Menge Wasser geleitet wurde, erschöpft sich die Austauscherkapazität der Ionenaustauscherharze. Erschöpfte Austauscherharze werden durch Regeneration wiederbelebt. Die Kapazität der Mischbettpatronen sollte auf eine Standzeit von rund 6 bis 8 Wochen ausgelegt werden. Ein notwendiger Wechsel der Mischbettpatronen wird von einem Leitfähigkeits-Messgerät angezeigt. Die Regeneration der Patronen geschieht problemlos im Austausch, wozu Ihnen auch eine Ersatzpatrone angeboten wird. Die Anschlussschläuche sind mit Überwurfmuttern versehen, sodass ein Patronenwechsel einfach und ohne zusätzliches Werkzeug erfolgen kann.

 

Größe
MB
7
18
24
33
42
60
82
100
Austauscherkapazität max (*)
[ l ]
600
1.800
2.400
3.300
4.200
6.000
8.200
10.000
Harzmenge
 [ l ]
5
15
20
28
35
50
68
83
Durchflussleistung
[ l/h ]
125
400
550
800
1.000
1.200
1.400
1.600
Restleitfähigkeit
 [µS/cm²]
>0,1
>0,1
>0,1
>0,1
>0,1
>0,1
>0,1
>0,1
Wassertemperatur max.
[ °C ]
40
40
40
40
40
40
40
40
Wasserdruck max.
[ bar ]
6
6
6
6
6
6
6
6
Elektroanschluss LF-Messgerät
[V / Hz]
230/50
230/50
230/50
230/50
230/50
230/50
230/50
230/50
Wasseranschlüsse
[ R" ]
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
Patronendurchmesser (ohne Fuß)
[mm ]
180
180
205
255
255
255
330
330
Patronenhöhe
[ mm ]
420
990
990
860
990
1.470
1.220
1.470
Patronenhöhe (inkl. Messgerät)
[ mm ]
550
1.120
1.120
990
1.120
1.600
1.350
1.600
(*) bis 20μS/cm bei einem Gesamtsalzgehalt entsprechend 10 dH (1,79 mmol/l )

x